Schutzkonzept yoga shãnti Oberwil

Als Mitglied von Yoga Schweiz möchte ich dazu beitragen, dass die weitere Ausbreitung von Covid-19 verhindert werden kann, und unterstütze die Massnahmen und Empfehlungen des Bundesrates und des BAG und die Richtlinien des BASPO. 

Wegen der positiven Entwicklung der epidemiologischen Lagen hat der Bundesrat ab 26. Juni 2021 einen weiteren grossen Öffnungsschritt beschlossen.  

Für den Yogaunterricht im Innenbereich bedeutet dies:
- die Maskenpflicht ist aufgehoben (wer will, darf natürlich trotzdem eine Maske tragen).
- ein Mindestabstand und die Kapazitätsbeschränkungen sind aufgehoben.
- die Kontaktdaten müssen weiterhin festgehalten werden
- der Yogaraum wird regelmässig gelüftet
- Hände desinfizieren und waschen.
- die Matten werden nach jeder Stunde desinfiziert. Du kannst auch gerne Deine eigene Matte mitnehmen.
- in die Armbeuge husten/niesen
- bitte bleibt bei Krankheitssymptomen zu Hause. Du kannst dann bequem via Webex teilnehmen.

An allen Stunden kann weiterhin via Webex Videokonferenz teilgenommen werden.