Schutzkonzept yoga shãnti Oberwil

Informationen von Yoga Schweiz (Stand: 9.9.2021) 

Der Bundesrat hat am Mittwoch, 8. September 2021, beschlossen, dass ab Montag, 13. September 2021, die Zertifikatspflicht eingeführt wird. 

 

Da der Yogaunterricht regelmässig in der gleichen Zusammensetzung und in abgetrennten Räumen durchgeführt wird, sind die Yogakurse von der Zertifikatspflicht befreit. Dies gilt für Yogakurse mit bis zu 30 Kursteilnehmern/-innen in Innenräumen. Für den Yogaunterricht im Innenbereich sind die Maskenpflicht, die Pflicht zur Einhaltung eines Mindestabstands sowie die Kapazitätsbeschränkungen aufgehoben. Die Kontaktdaten müssen weiterhin festgehalten werden und wir halten uns an die Empfehlungen von Yoga Schweiz. 

Alle Stunden findet Hybrid statt, das heisst an allen Stunden kann weiterhin via Webex Videokonferenz teilgenommen werden.

 


Das yoga shãnti ist weiterhin bemüht, Verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen und dazu beizutragen, dass wir alle gesund bleiben und auf einander schauen. Aus diesem Grund möchte ich alle ohne Certifikat bitten, vor der Stunde einen Selbsttest durchzuführen. Herzlichen Dank dafür.